• d
  • e

Hans Christoph Ackermann

Seidengewebe des 18. Jahrhunderts I
Bizarre Seiden

Anhand der umfangreichen Sammlung der Abegg-Stiftung wird in über 200 Katalogbeiträgen und Illustrationen die faszinierende Entwicklung des bizarren Stils aufgezeigt, der die Seidengewebe des frühen 18. Jahrhunderts prägte. Der Katalog bietet ausserdem eine kommentierte Zusammenstellung des Forschungsstandes und eine Darstellung der verschiedenen Produktionszentren sowie einen Überblick über die Verwendung und Erhaltung bizarrer Seidenstoffe.

Die Textilsammlung der Abegg-Stiftung Band 2 | Gewebeanalysen von V. Otavská. 440 S., 261 Abb., 20 Zeichnungen, leinengeb., 23,5 x 31,5 cm, 2000, ISBN 3-905014-16-5

CHF 280.-