• d
  • e
Archiv Sonderausstellungen

Bemalte Ledersäcklein des 16. Jahrhunderts zur Aufbewahrung von Urkunden, 13. September bis 12. November 2017

Für die Aufbewahrung wichtiger Dokumente und Urkunden liess der Freiburger Staatsschreiber Wilhelm Techtermann (im Amt von 1579 bis 1593) rund 50 aufwendig gestaltete Lederbeutel fertigen. Vierzehn Säcklein blieben im Staatsarchiv Freiburg i. Üe. erhalten. Sie wurden kürzlich in der Abegg-Stiftung im Rahmen einer Abschlussarbeit im Studiengang Textilkonservierung/-restaurierung untersucht und restauriert. Nun werden sechs dieser einzigartigen Beutel sowie einige dazugehörige Urkunden aus dem Freiburger Staatsarchiv ausgestellt. Pressetext | Poster Master-Thesis