• d
  • e
Archiv Sonderausstellungen

Blickpunkt Samte. Neuerwerbungen erweitern die Sammlung, 1. September bis 8. November 2020

Samte des 15. und 16. Jahrhunderts gehörten zu Werner Abeggs ersten und wichtigsten Erwerbungen, als er um 1930 mit dem Aufbau einer Textilsammlung begann. Von allen Gattungen der Seidenweberei ging von ihnen wohl die stärkste Faszination für den jungen Sammler aus. In den letzten Jahren konnte die Abegg-Stiftung eine Reihe wichtiger italienischer und osmanischer Samte erwerben. Sie zeigen den vielfältigen künstlerischen Austausch zwischen West und Ost. Die Neuankäufe erweitern und vertiefen die bestehenden Schwerpunkte der Sammlung. Sie werden nun für kurze Zeit in einer kleinen Auswahl vorgestellt. Pressetext herunterladen