• d
  • e

Textilkonservierung

Das Textilkonservierungsatelier der Abegg-Stiftung erforscht und bewahrt Textilien

Zu den Aufgaben der Abegg-Stiftung zählen seit ihren Anfängen die Konservierung und Restaurierung historischer Textilien. Das Textilkonservierungsatelier der Abegg-Stiftung kümmert sich in erster Linie um die hauseigene Textilsammlung und die textile Ausstattung der Villa Abegg. Zusätzlich werden – sofern Kapazitäten dafür vorhanden sind – Beratungs-, Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten für öffentlich-rechtliche Körperschaften in Amtshilfe ausgeführt. Privatpersonen mit Fragen zum Umgang mit historischen Textilien erhalten Adressen von selbständig erwerbenden Restauratorinnen.

Am Anfang jeder Restaurierung stehen ausführliche Material- und Technikanalysen sowie Zustandserfassung und Schadenskartierung. Damit werden die Grundlagen für die weitere Behandlung und Erforschung der Textilien erarbeitet. Anschliessend werden die Textilien gemäss einem für jeden Gegenstand einzeln erarbeiteten Behandlungskonzept von schädigenden Substanzen befreit, gesichert und unter geeigneten Bedingungen gelagert oder ausgestellt.

Die Forschungstätigkeit des Textilkonservierungsateliers beinhaltet die technologische und naturwissenschaftliche Untersuchung historischer Textilien in ihrem kunst- und kulturgeschichtlichen Kontext. Ein weiterer Bereich ist die Entwicklung neuer Methoden der Textilkonservierung und -restaurierung.

In der Abegg-Stiftung werden seit 1962 auch Fachkräfte in Textilkonservierung und -restaurierung ausgebildet. 1997 wurde die Ausbildung der Berner Fachhochschule (BFH) angegliedert.

Publikationen

Zur Geschichte der Textilkonservierung an der Abegg-Stiftung:
Mechthild Flury-Lemberg, Fünf Jahrzehnte Textilkonservierung
Mehr / bestellen

Berichte über Konservierungs- und Forschungsprojekte des
Textilkonservierungsateliers sind enthalten in:
 
Riggisberger Berichte 16, Das Prunkkleid des Kurfürsten Moritz von Sachsen
(1521–1553) in der Dresdner Rüstkammer
Mehr / bestellen

Riggisberger Berichte 20, Der Dionysosbehang der Abegg-Stiftung
Mehr / bestellen

Weiterführende links

Die Textilfachgruppe des Schweizerischen Verbandes für Konservierung und
Restaurierung (SKR) bietet Informationen rund um die Textilkonservierung/
Textilrestaurierung und Adressen von freiberuflichen spezialisierten
Restauratorinnen
http://www.textilkonservierung.ch/

Schweizerischer Verband für Konservierung und Restaurierung
http://www.skr.ch/